Für jede Fledermaus ein Haus

Foto großes Bild: fotolia/belizar

Gefördert durch die Sparkasse Münsterland Ost verteilte die Stiftung Westfälische Kulturlandschaft kostenlos 1.000 Fledermauskästen an Landwirte in der Stadt Münster und dem Kreis Warendorf.

Landwirtschaftliche Hofstellen bieten ein ideales Areal zur Förderung der harmlosen, nachtaktiven Insektenfresser. Durch die Bereitstellung von 1.000 Fledermauskästen kann für die verschiedenen Populationen, insbesondere der Zwergfledermaus, ein bedeutender Beitrag zum Erhalt dieser Arten im östlichen Münsterland geleistet werden. Immer mehr Versteckmöglichkeiten gehen, insbesondere für die kleinen Fledermausarten, verloren. Auf landwirtschaftlichen Hofstellen sind häufig noch Fledermäuse anzutreffen, so dass hier eine gezielte Förderung sinnvoll ist.

Ansprechpartner

Stiftung Westfälische Kulturlandschaft

Steffen Hogeback
Schorlemerstraße 11
48143 Münster
Tel.: (+49) 0251 / 41 75 – 148
Fax: (+49) 0251 / 41 75 – 175
Mail: hogeback@kulturlandschaft.nrw

Stiftung Westfälische Kulturlandschaft

Schorlemerstraße 11
48143 Münster
Fon 0251 / 4175 147
Fax 0251 / 4175 261
info[at]kulturlandschaft.nrw

Kurzinformation.

Die Stiftung Westfälische Kulturlandschaft wurde vom Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband e.V. gegründet, um gemeinsam mit Naturschutz und Landwirtschaft neue Wege zur Bewahrung und Entwicklung der Kulturlandschaft in Westfalen-Lippe zu gehen.